Lufthansa mit Dream Collection an Bord

Lufthansa erhöht Schlafkomfort in der Business Class

Wie man sich bettet, so liegt man: Lufthansa hat ihre neue „Dream Collection“ in der Business Class ins Leben gerufen.

Für schöne Träume sorgt neben einem neuen Kissenbezug und einer großen, warmen Decke vor allem eine bequeme Matratzen-Auflage. Zusätzlich können es sich die Passagiere auf Nachtflügen mit dem neuen Schlaf-Shirt von Van Laack gemütlich machen. In diesen besonderen Genuss kommen Business Class Passagiere auf Langstreckenflügen, die ab 10,5 Stunden fliegen, auf Strecken von/nach Südafrika, Latein- und Südamerika sowie zur Westküste der USA.

Die weiche und gepolsterte Matratzenauflage wurde zu 100 Prozent aus Baumwolle auf der Oberseite gefertigt bzw. aus rutschfestem Frottee auf der Unterseite. Eine ähnlich weiche Füllung weisen die neue Decke und das Kopfkissen auf, welche für eine angenehme Wärmeabgabe und Komfort sorgen. Auf Plastikverpackung wurde ebenfalls verzichtet, die Decke ist lediglich mit einer Papier-Banderole versehen. Die Dream Collection wird sukzessive auf allen Langstreckenflügen eingeführt.