Start für AIRail ab Salzburg Hauptbahnhof

Der AIRail, eine Kooperation von Austrian Airlines und ÖBB, fährt nun neu ab Salzburg Hauptbahnhof zum Flughafen Wien, direkt in 2:49 Stunden.

Zur bestehenden AIRail Verbindung ab Linz Hauptbahnhof, können Fahr- bzw. Fluggäste nun bereits am Hauptbahnhof Salzburg „einchecken“. In Kombination mit einem vorangehenden oder anschließenden Austrian-Flug können Passagiere künftig drei tägliche Railjet-Verbindungen der ÖBB mit einer Austrian-Flugnummer zwischen dem Hauptbahnhof Salzburg und dem Flughafen Wien nutzen. Die Fahrzeit mit dem Zug beträgt 2:49 Stunden.

Das bereits bestehende Austrian-Angebot mit sechs täglichen Flügen auf der Route zwischen Salzburg und Wien bleibt unverändert und wird mit den drei AIRail-Verbindungen lediglich ergänzt. Passagiere der Business Class von Austrian Airlines reisen im Zug in der 1. Klasse und erhalten außerdem freien Zugang zur ÖBB-Lounge vor der Abfahrt am Hauptbahnhof Salzburg.

Meilen sammeln im Zug: Mitglieder des Vielfliegerprogramms „Miles & More“ sammeln auch bei AIRail wertvolle Meilen. Darüber hinaus profitieren sie von einer garantierten Anschlussverbindung – egal ob die Weiterreise mit dem Flugzeug oder mit der Bahn erfolgt.